1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Auf dem Bild zu sehen ist ein Flyer mit den Informationen zum Korbmacher- und Pflanzenmarkt

27. April 2019 Crimmitschau, Ortsteil Blankenhain

Im Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain findet am 27. und 28. April 2019 in der Zeit von 10 bis 18 Uhr ein Korbmacher- und Pflanzenmarkt statt.

Handwerker aus sechs verschiedenen Bundesländern bieten originelle und brauchbare, einzigartige und alles von Hand gefertigte Flechtwerke - z. B. stabile, regional typische Weidenkörbe, Lichter und Leuchten mit Geflecht und moderne Sitzmöbel aus Rattan - an. Einige zeigen in sogenannten "lebenden Werkstätten" ihre Handwerkskunst. Man kann also zusehen, wie ein Korb entsteht oder ein Stuhlgeflecht repariert wird.

Vertreten sind ebenfalls Gärtnereien aus der Region und anderen Bundesländern, u. a. mit "alten" Gemüsepflanzen, Teichpflanzen, Kakteen. Zu bewundern sind ebenfalls von Floristen gestaltete Stände.

Begleitet wird der Mitteldeutsche Korbmarkt von thematischen Flechtkursen und Live-Musik an verschiedenen Orten im Schlossgelände.

Damit bei den Knirpsen unter den Marktbesuchern keine Langeweile aufkommt, können sie wieder den beliebten und liebevoll gestalteten Kindergesellenbrief in verschiedenen Gewerken wie Korbflechten oder Herstellen von Blütenseifen absolvieren, natürlich abgestempelt und unterzeichnet von den Meistern höchst persönlich.

Des Weiteren ist es möglich, das Deutsche Landwirtschaftsmuseum mit seiner einzigartigen Ausstellung der ländlichen Lebens- und Arbeitswelt aus dem Gebiet von Mitteldeutschland zu erkunden.

zum Seitenanfang springen