1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Kreisbrandmeister Thomas Wende zeichnet drei Frauen für ihren langjährigen Dienst bei der freiwilligen Feuerwehr aus

13. November 2018 Werdau

Verdienstvolle Angehörige der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes wurden am 13. November 2018 im Verwaltungszentrum des Landkreises Zwickau in Werdau feierlich ausgezeichnet.

Am 13. November 2018 fand im Verwaltungszentrum des Landkreises Zwickau am Standort Werdau, Königswalder Straße 18, die feierliche Auszeichnungsveranstaltung des Kreisfeuerwehrverbandes Zwickauer Land für verdienstvolle Angehörige der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes statt.

Ausgezeichnet wurde mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre und mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr.

Während der Auszeichnungsveranstaltung in Werdau erhielten von den Kameradinnen und Kameraden aus 17 Städten und Gemeinden 24 das goldene und 36 das silberne Ehrenzeichen.

Eine weitere Auszeichnungsveranstaltung wird am 24. November 2018 in Glauchau stattfinden. Hier werden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrkreisverbandes Chemnitzer Land geehrt. Die Kameradinnen und Kameraden kommen aus neun Kommunen und können sich auf 13 mal Gold und 19 mal Silber freuen.

Die Ehrung der Feuerwehrleute aus Zwickau fand bereits im April dieses Jahres statt. Ausgezeichnet wurden für 40 Jahre aktiven Dienst sechs und für 25 Jahre aktiven Dienst neun Kameradinnen und Kameraden.

zum Seitenanfang springen