Datenschutz
  1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Internetangebotes unter www.landkreis-zwickau.de.

Der Landkreis Zwickau legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Zum Schutz Ihrer Rechte wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Unsere Datenschutzpraxis richtet sich nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)  in der neuen Fassung sowie dem Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetz (SächsDSDG).

Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie die gesetzlichen Vorschriften dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt. Eine Haftung für eventuelle Datenschutz- und sonstige Rechtsverletzungen in anderen Angeboten Dritter, auf die wir einen Link gesetzt haben, übernehmen wir nicht.

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten  nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Landkreis Zwickau
Landratsamt
Robert-Müller-Straße 4 – 8
08056 Zwickau
Der Landkreis Zwickau ist rechtsfähige Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts, vertreten durch den Landrat Dr. Christoph Scheurer.
Telefon: +49 375 4402-0
Fax: +49 375 4402-31900
E-Mail: info@landkreis-zwickau.de

Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen:

Landkreis Zwickau
Landratsamt
Postfach 100176
08067 Zwickau
Telefon: 0375 4402-21052
E-Mail: datenschutz@landkreis-zwickau.de

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots werden auf dem Webserver Daten gespeichert. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Folgende Informationen werden dabei erfasst:

  • IP-Adresse des nutzenden Hosts
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • verwendete Browsersoftware
  • angeforderte URI und Netzwerkprotokoll

Die erfassten Daten werden nach 28 Tagen gelöscht.

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Außerhalb des etracker werden keine Cookies verwendet.

Die auf den Seiten der Mediathek unseres Internetangebotes angezeigten und nutzbaren Videos sind beim Videoportal youtube gespeichert. Zur Nutzung dieser Videos wird der von youtube bereitgestellte Videoplayer in die Webseiten eingebunden.

Beim Starten des Abspielens eines Videos werden Daten an youtube gesendet. Die beim Abspielen der Videos an youtube übertragenen Daten werden nach den Datenschutzbestimmungen der Firma google inc. verarbeitet.

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie das Kontaktformular verwenden. Wir benötigen folgende Pflichtangaben (mit * gekennzeichnet):

  • Anrede
  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Nachricht

Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten und/oder für die Zusendung von Informationsmaterial. Gegebenenfalls werden die uns übermittelten Angaben an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle im Landratsamt Zwickau weitergeleitet.

 

Die Daten werden so lange gespeichert, wie diese für den mit dem jeweiligen Kontakt verbundenen Vorgang und Anliegen benötigt werden.

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gegenüber dem Verantwortlichen folgende Datenschutzrechte:

  • Artikel 15 DSGVO Auskunftsrecht
  • Artikel 16 DSGVO Recht auf Berichtigung
  • Artikel 17 Absatz 1 DSGVO Recht auf Löschung
  • Artikel 18 DSGVO Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Artikel 20 DSGVO Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Artikel 21 DSGVO Widerspruchsrecht

Sie haben nach Artikel 77 DSGVO außerdem das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Aufsichtsbehörde ist:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Devrientstraße 1
01067 Dresden
Telefon: 0351 493-5401
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de

Mit der Nutzung dieser Website und des Webservers willigen Sie in die oben beschriebene Datenverwendung ein. Um zu gewährleisten, dass diese Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Eine neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf dieser Website.

zum Seitenanfang springen