Förderung für Soziale Angebote
  1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Förderung,Wohlfahrtspflege, Soziale Angebote, Kiss

Förderung für Soziale Angebote

Durch den Landkreis Zwickau werden im Rahmen des Sozialgesetzbuches Zwölftes Buch SGB XII  und weiterer sozialer Dienstleistungen insbesondere auf dem Gebiet niedrigschwelliger Beratung und Betreuung gefördert. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Förderung.


Voraussetzungen:
Zuwendungsempfänger sind ausschließlich
  • gemeinnützige Vereine,
  • Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege und die ihnen angeschlossenen Mitglieder,
  • sonstige gemeinnützige juristische Personen des Privatrechts,
  • Selbsthilfegruppen (im Sinne der Definition der Förderrichtlinie Soziale Angebote, Punkt 2.6.2.)
die Aufgaben mit ihrem Hauptwirkungsfeld auf dem Territorium des Landkreises Zwickau oder Aufgaben in einem überregionalen Wirkungsfeld für Einwohner des Landkreises Zwickau wahrnehmen und gemeinnützige, im öffentlichen Interesse stehende Ziele verfolgen.

Näheres (u. a. Bewilligungsvoraussetzungen, Verfahrensbestimmungen, förderfähige Angebote) ist in der seit 01. Januar 2016 geltenden "Richtlinie des Landkreises Zwickau zur Gewährung von freiwilligen Zuwendungen für die Unterstützung von Angeboten im Rahmen des SGB XII und weiterer sozialer Angebote - Förderung der freien Wohlfahrtspflege - Förderrichtlinie Soziale Angebote geregelt.
Name: Petra Rudat
Stellenbezeichnung:Vertragswesen / soziale Dienste
Telefon: 0375 4402-22122
E-Mail:sozialamt@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Förderung sozialer Dienste
Telefon: 0375 4402-22121
E-Mail:sozialamt@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
zum Seitenanfang springen