Zoos und Tiergehege
  1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

nlf,ntrs,Naturschutz,



Die Errichtung, Erweiterung, wesentliche Änderung und der Betrieb eines Zoos bedarf der Genehmigung nach § 42 Bundesnaturschutzgesetz durch die untere Naturschutzbehörde.

Im Landkreis Zwickau gibt es den Tierpark Hirschfeld und den Tierpark Limbach-Oberfrohna.

Die Errichtung, Erweiterung, wesentliche Änderung und der Betrieb eines Tiergeheges bedarf einer Anzeige  nach § 43 Bundesnaturschutzgesetz bei der unteren Naturschutzbehörde.
Stellenbezeichnung:Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft - Sachgebietsleiterin
Telefon: 0375 4402-26333
Fax:0375 4402-26219
E-Mail:Landforstnatur@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Sachbearbeiterin Naturschutz
Telefon: 0375 4402-26316
Fax:0375 4402-26219
E-Mail:Landforstnatur@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
zum Seitenanfang springen