1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Knüllpapier

Datenschutzhinweise des Amtes für Abfallwirtschaft zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenschutz bedeutet nicht, dass Daten geschützt werden. Vielmehr geht es um die Freiheit, selbst zu entscheiden, wer was wann und bei welcher Gelegenheit über Sie weiß. Datenschutz garantiert dabei zudem Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung und den Schutz der Privatsphäre.

 

Seit Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung. Das Ziel: Den Schutz personenbezogener Daten  europaweit einheitlich zu regeln. Auch Behörden haben jetzt weitreichendere Pflichten. Um diesen gerecht zu werden, hat das Amt für Abfallwirtschaft ein Informationsblatt erarbeitet. Es gilt für alle Daten, die wir verarbeiten – von den Adressen der Preisrätselteilnehmer bis hin zu den Eigentümerdaten, die für Anträge erforderlich sind.

 

zum Seitenanfang springen