1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Deckblatt Ornithologischer Jahresbericht, gezeigt wird ein Baum mit einer Baumhöhle, in dem ein Käuzchen sitzt

12. November 2018

Das Umweltamt des Landkreises Zwickau informiert darüber, dass kürzlich wie auch in den Jahren zuvor ein "Ornithologischer Jahresbericht für den Landkreis Zwickau" herausgegeben wurde.

Der im Auftrag der unteren Naturschutzbehörde erstmals vom Ornithologen Mario Liebschner erstellte Jahresbericht beinhaltet wiederum eine Fülle vogelkundlicher Daten.

 

Auf 153 Seiten werden bemerkenswerte Beobachtungen der im Landkreis aktiven Ornithologen, aber auch von interessierten Naturschützern und Bürgern zusammengefasst dargestellt. Zudem rundet ein Fototeil den Jahresbericht ab. Neben der kommentierten Artenliste für das Beobachtungsjahr 2017 werden auch wieder umfassende Informationen zur wissenschaftlichen Vogelberingung gegeben.

 

Jens Hering, Sachbearbeiter in der unteren Naturschutzbehörde und Ornithologe, richtet seinen Appell an alle Naturinteressierten, ihre Beobachtungen beispielsweise zum Brutvorkommen von Turmfalken, Schleiereulen, Mehl- und Rauchschwalben usw. der unteren Naturschutzbehörde zukommen zu lassen.

 

Als kleines Dankeschön wird den Meldern auf Wunsch ein Jahresbericht per Post oder per E-Mail in Aussicht gestellt.

 

Besonderer Dank gilt dem Limbacher Ornithologenpaar Regina und Dieter Kronbach, die die Jahresberichte 2008 bis 2016 in unzähligen Stunden zusammengestellt haben.

 

Kontaktadresse:

Landratsamt Zwickau
Umweltamt, untere Naturschutzbehörde
Zum Sternplatz 7 
08412 Werdau
Telefon: 0375 4402-26320
E-Mail: landforstnatur@landkreis-zwickau.de

zum Seitenanfang springen