1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landrat Dr. Christoph Scheurer übergab an Schulleiterin Helga Schmidt ein Badmintonset für den Sportunterricht

20. August 2018

Die energetische Sanierung der Sporthalle des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) für Wirtschaft, Gesundheit und Technik des Landkreises Zwickau am Standort Werdau konnte pünktlich bis zum Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen werden.

Am 16. August 2018 wurde sie symbolisch von Landrat Dr. Christoph Scheurer wieder zur Nutzung freigegeben.

Die am Standort vorhandene Typensporthalle noch aus DDR-Zeiten war in die Jahre gekommen. Den heutigen hohen energetischen Vorgaben entsprach sie nicht mehr. Deshalb wurde eine umfassende Wärmedämmung durchgeführt, die Lüftungsanlage erneuert, eine moderne Strahlenflächenheizung und LED-Technik installiert. Auch die Sanitär- und Umkleideräume erhielten ein frisches Aussehen, der verschlissene Fußboden der Halle wurde ausgetauscht und eine neue Sicherheitsbeleuchtungs- und Brandwarnanlage wurde gleichfalls angebracht.

 

Baubeginn war der 13. Juni 2017. 22 Fachfirmen und vier Ingenieurbüros aus der Region waren an der energetischen Sanierung beteiligt.

 

Die Maßnahme mit einer Gesamtsumme von rund 1,2 Mio. EUR wurde über das Programm "Brücken in die Zukunft" zu 75 Prozent seitens des Bundes gefördert.

zum Seitenanfang springen