1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

02. Januar 2019 Zwickau

Ab Januar 2019 wird die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen der Sozialstation Glauchau e.V. ihr regionales Einzugsgebiet vergrößern.

In der Einrichtung erhalten Menschen Unterstützung in sozialen oder persönlichen Problemsituationen oder bei allgemeinen Anfragen rund um das Thema Behinderung.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten zum Schwerbehindertenrecht (Schwerbehindertenausweis, Merkzeichen, Nachteilsausgleichen…), beantworten Fragen zu sozialen Leistungsansprüchen und sind bei der Antragstellung sämtlicher Sozialleistungen (Grundsicherung, Wohngeld, Erwerbsminderungsrente…) behilflich.

 

Diese Erweiterung betrifft folgende Städte und Gemeinden: Hohenstein-Ernstthal, Oberlungwitz, Gersdorf, Limbach-Oberfrohna, Niederfrohna, Callenberg und Waldenburg.

 

Die Sprechzeiten im Büro Glauchau, Ulmenstraße 4, 08371 Glauchau finden jeweils 

  • dienstags von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • mittwochs von 09:00 bis 12:00 Uhr (nur jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat!)
  • donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

statt.

 

Weiterhin werden folgende Außensprechzeiten in Meerane und Lichtenstein angeboten:

 

Meerane, Poststraße 26 (Sozialhaus „Alte Post“) 

  • jeden ersten Donnerstag im Monat von 09:00 bis 11:30 Uhr
  • jeden dritten Donnerstag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr

Lichtenstein, Badergasse 17 (Neues Rathaus) 

  • jeden dritten Dienstag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr

Bei mobilitätseingeschränkten Menschen vereinbaren wir gern einen Termin zum Hausbesuch.

 

Kontakt:

 

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen

Ansprechpartnerinnen:

Frau Jana Keilberg/Frau Anke Graupner

Ulmenstraße  4

08371 Glauchau

Telefon: 03763 52777

E-Mail: keilberg@sozialstation-glauchau.de

Homepage: www.sozialstation-glauchau.de

 

Die Beratungsgespräche sind kostenfrei und unterliegen dem Datenschutz und der Schweigepflicht!

zum Seitenanfang springen