1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Die Preisträger mit dem DPFA-Gründer Prof. Clauß Dietz

12. Juli 2018

Der Technikerpreis ist eine Initiative der DPFA Akademikergruppe. Gemeinsam mit den Projektförderern Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH und Bundesverband des BVMW wurde die Arbeitsgemeinschaft "Technikerpreis" gegründet.

Deren Ziele sind unter anderem, die Fortbildung zum Staatlich geprüften Techniker bekannter zu machen, das Interesse junger Menschen dafür zu wecken, den Mittelstand in diese Fortbildung einzubinden und einen Beitrag für die Fachkräfteentwicklung im Freistaat Sachsen zu leisten.

 

2018 wurde der Technikerpreis bereits zum neunten Mal in vier Fachrichtungen ausgelobt. Es konnten sich alle Fachschulen für Technik im Freistaat Sachsen an der Ausschreibung zum Technikerpreis beteiligen.

 

Im Wettbewerbsjahr 2018 waren unter dem Slogan "Wir bieten Technikern eine Heimat" erneut zwei sächsische Landkreise die Gastgeber. Zur Auftaktveranstaltung im Februar war es der Erzgebirgskreis. Die große Preisverleihung Ende Juni fand unter dem Gastgeber Landkreis Zwickau mit seinem Landrat Dr. Christoph Scheurer bei der VW Sachsen GmbH statt.

 

Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtages und Schirmherr der Veranstaltung 2018, bezeichnete die Technikerausbildung als Lebensader für den Freistaat. Dieser Wettbewerb reagiert auf den Fachkräftemangel in der sächsischen Wirtschaft und setzt sichtbare Signale.

 

Der Preis wurde in vier Kategorien verliehen. Das waren die Maschinentechnik, Informatik, Bautechnik und eine freie Disziplin. Es wurden die besten eingereichten Abschlussarbeiten der Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Techniker prämiert.

 

Auch die im Landkreis Zwickau ansässige Fachschule für Technik und Wirtschaft der Steinbeis-Stiftung in Glauchau konnte besonders stolz auf einen ihrer Absolventen sein. Tätig in der Feuerwehrtechnik GmbH in Merseburg konnte Christian Richter in der Fachrichtung Bautechnik mit seiner Abschlussarbeit "Planung einer Sprinkleranlage für ein großes Einkaufszentrum" überzeugen. "er hat seine Fachkenntnisse beeindruckend umgesetzt", so das Urteil der Jury.

zum Seitenanfang springen