1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

10. August 2022 Ortsteil Steinpleis, Werdau

Ab dem 29. August 2022 ist der grundhafte Ausbau der Kreisstraße K 9351, erster Teilabschnitt, im Zuge der Ortsdurchfahrt Steinpleis, Straße Zum Steinpleiser Bahnhof mit einer Gesamtausbaulänge von ca. 500 Metern vorgesehen.

Die Arbeiten im Einmündungsbereich Hauptstraße (S 291)/Straße Zum Steinpleiser Bahnhof erfolgen unter kurzzeitiger halbseitiger Sperrung der S 291. Die Straße Zum Steinpleiser Bahnhof ist im betroffenen ersten Teilabschnitt auf ca. 90 Meter Länge voll gesperrt.

Der Fußgängerverkehr wird gesichert durch die Baustelle geführt. Der Verkehr wird über die Schillerstraße und die Goethestraße umgeleitet. Der geplante Fertigstellungstermin des ersten Teilabschnitts ist der 16. Dezember 2022.

Mit der Baustelleneinrichtung wird am 22. August 2022 begonnen.

Die Straßenbaumaßnahme umfasst drei weitere Abschnitte, die jeweils nach Fertigstellung des vorherigen ebenfalls unter Vollsperrung baulich realisiert werden.

Das Bauende der Gesamtmaßnahme ist für Juni 2024 geplant.

Entsprechende Informationen bezüglich des gesperrten Straßenabschnittes sowie zur Umleitungsführung werden rechtzeitig vor Baubeginn des jeweils nachfolgenden Teilabschnitts über das Bauunternehmen an die betroffenen Anwohner und Gewerbebetreibenden verteilt.

zum Seitenanfang springen