1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Im Bild das Piktogramm zur Sportlerwahl

22. Mai 2020

Bereits zum siebten Mal hatte der Landkreis Zwickau und der Kreissportbund gemeinsam alle Sportbegeisterten des Landkreises Zwickau zur Sportlerwahl aufgerufen, um die besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2019 zu küren.

Dabei konnte aus den 34 Kandidatenvorschlägen in den Kategorien weiblich, männlich und Mannschaften jeweils ein Favorit nominiert werden.

 

Insgesamt wurden 5 745 Stimmen abgegeben.

 

Die Auszeichnung der Sieger erfolgte in den letzten Jahren im Rahmen des Sportlerballs im März in der Sachsenlandhalle in Glauchau.

 

Aufgrund der Corono-Pandemie musste diese Veranstaltung in diesem Jahr abgesagt werden.

 

Das Präsidium des Kreissportbundes Zwickau wird den Gewinnern die Pokale und Urkunden in einer angemessenen, den Umständen entsprechenden Form persönlich überreichen.

Die ersten Drei - Kategorie weiblich

  • Platz 1: Antonia Piehler vom ESV Lok Zwickau e. V. - Gerätturnen
  • Platz 2: Anika-Sophie Gehrisch vom TSG Rubin Zwickau e. V.  - Tanzsport
  • Platz 3: Jessica Viertel vom SV Vorwärts Zwickau e. V. - Leichtathletik

Die ersten Drei - Kategorie männlich

  • Platz 1: Nicolas Heinrich vom ESV Lok Zwickau e. V. - Radrennsport
  • Platz 2: Pascal Kunze vom ESV Lok Zwickau e. V.  - Rodeln
  • Platz 3: Sascha Wolf vom SV Rotation Langenbach e. V. - Kraftsport

Die ersten Drei - Kategorie Mannschaften

  • Platz 1: Kindermannschaft des TSG Rubin Zwickau e. V - Tanzsport
  • Platz 2: Mädchenmannschaft des DFC Westsachsen Zwickau e. V. - Futsal
  • Platz 3: Mädchenmannschaft des BSV Sachsen Zwickau e. V.  - Handball
zum Seitenanfang springen