1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

14. Mai 2019

Von den durch den Freistaat Sachsen dem Landkreis Zwickau 2019 zur Förderung des Ehrenamtes zur Verfügung gestellten 200.000 EUR profitieren 149 Antragsteller.

Über die Verteilung entschieden hat eine Kommission, die sich aus den Fraktionsvorsitzenden des Kreistages und der Führungsspitze der Kreisverwaltung zusammensetzte.

 

Der Kreistag hatte in seiner Sitzung am 19. Dezember 2018 beschlossen, diese zusätzlichen Mittel vollständig an ehrenamtlich Tätige (Einzelpersonen, Vereine, Organisationen) im Landkreis Zwickau weiterzugeben. Insgesamt gingen in der Kreisverwaltung mehr als 250 Anträge mit einer Antragssumme von fast 400.000 EUR ein.

 

Aus den zur Verfügung gestellten Mitteln konnten nunmehr 149 Anträge ganz bzw. teilweise positiv entschieden werden. Dabei wurden ehrenamtliche Tätigkeiten in einem breiten Spektrum, z. B. auf den Gebieten der Kinder- und Jugendarbeit, des Sports und Naturschutzes, der Feuerwehr und Heimatpflege, berücksichtigt.

 

Die Fördermittelbescheide sind bereits auf den Weg zu den Antragstellern.

zum Seitenanfang springen