1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

18. Juni 2021

Grundstücksmarktbericht 2021 für den Landkreis Zwickau erschienen

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Zwickau hat den Grundstücksmarktbericht 2021 (Berichtszeitraum 2019/20) erarbeitet und beschlossen.

Die Veröffentlichung gibt einen Überblick über den Grundstücksverkehr sowie die Preisentwicklungen, getrennt nach Teilmärkten, unbebaute Grundstücke, bebaute Grundstücke sowie Wohnungs- und Teileigentum und trägt damit zur Transparenz des Grundstücksmarktes bei. Grundlage dieses Berichtes bildet die statistische Auswertung der bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses registrierten Kaufverträge. Die daraus ermittelten Daten beschreiben den Grundstücksmarkt in generalisierter Form. Mit Hilfe dieser soll es den Beteiligten am Grundstücksmarkt ermöglicht werden, den Wert einer Immobilie näherungsweise abzuschätzen.

Die Ermittlung des Verkehrswertes einer Immobilie kann jedoch nur durch ein Verkehrswertgutachten erfolgen, da die Verhältnisse im Einzelfall von den allgemeinen Rahmenbedingungen des Grundstücksmarktes abweichen können.

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses möchte die Gelegenheit nutzen, sich für die gute Zusammenarbeit und für die Bereitstellung wichtiger Informationen über die wertbeeinflussenden Merkmale von Eigentumswohnungen, bebauten und unbebauten Grundstücken sowie zu sonstigen Objekten bei allen Bau- und Sanierungsträgern, Immobiliengesellschaften, Verkäufern und Käufern von Immobilien im Landkreis Zwickau zu bedanken.

Der Grundstücksmarktbericht ist als PDF-Dokument oder in Papierform erhältlich und liegt in der Geschäftsstelle zum Versand bereit. Er kann gegen eine Gebühr von 100 EUR erworben werden. Eine Bestellung ist schriftlich oder per Mail unter Angabe der vollständigen Adresse möglich.

Diese richten Sie bitte an:

Landkreis Zwickau
Geschäftsstelle des Gutachterausschusses
Postfach 10 01 76
08067 Zwickau
Fax: 0375 4402-25709
E-Mail:  gaa@Landkreis-zwickau.de

Einsichtnahmen und mündliche Auskünfte aus dem Grundstücksmarktbericht sind während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

  • dienstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr sowie
  • donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr

möglich und gebührenfrei. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Terminvereinbarung erforderlich.

Die Geschäftsstelle ist unter den Telefonnummern

  • 0375 4402-25770 bis -25776

erreichbar. 

zum Seitenanfang springen