1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Befüllung und Bereitstellung

Abfallbehälter richtig füllen und bereitstellen

Die Abfalltonne ist übervoll und muss dringend geleert werden. Aber ausgerechnet jetzt steht sie abends noch immer voll am Straßenrand, obwohl alle anderen in der Nachbarschaft geleert wurden. Doch mit den richtigen Tipps klappt es auch mit der Entleerung.Tipps zur Befüllung und Bereitstellung

mehr erfahren

Abfallgebührenübersicht

Abfallgebühren

Übersicht über die Abfallgebühren ab 2019

mehr erfahren

Behälterbestellung

Änderung des Behälterbestandes eines Grundstückes

Reichen die auf einem Grundstück vorhandenen Abfallbehälter nicht aus, ist ein beschädigter Behälter auszutauschen oder ein Behälter überflüssig, muss ein schriftlicher Antrag durch den Grundstückseigentümer oder den beauftragten Verwalter gestellt werden.

mehr erfahren

Umzug

Änderungen bei Umzug

Wenn sich die Anzahl der auf einem Grundstück wohnenden den durch Ein- oder Auzug von Mietern ändert, ist der Grundstückseigentümer oder der beauftragte Verwalter zur Mitteilung an das Amt für Abfallwirtschaft verpflichtet.

mehr erfahren

Entsorgung von Elektro(nik)-Altgeräten

Annahmestellen für Elektro(nik)-Altgeräte und Schrott

Kontaktinformationen, Anschriften und Öffnungszeiten für die Abgabe von Elektro(nik)-Altgeräten und Schrott

mehr erfahren

wilde Ablagerung

Beobachtung oder Feststellung einer widerrechtlichen Abfallablagerung

Haben Sie eine "wilde Ablagerung" beobachtet oder vorgefunden, zeigen Sie diese bitte beim Amt für Abfallwirtschaft unter Telefon 0375 4402-26600 an. Jeder Hinweis, wie Personenbeschreibung, Fahrzeugbeschreibung mit amtlichen Kennzeichen ist wichtig und kann bei der Feststellung der Täter helfen.

mehr erfahren

Bioabfall

Biotonne bestellen

Bio- und Grünabfälle sind wertvolle "Rohstoffe", die durch Kompostierung als Humuserde weiterverwendet werden. Mit der Nutzung der Biotonne reduziert sich auch die Restabfallmenge und die Entsorgungskosten sinken erheblich.

mehr erfahren

Bild Abfallkalender

12. April 2018

Downloads

Die wichtigsten Downloads aus dem Bereich der Abfallwirtschaft auf einen Blick.

mehr erfahren

Mindestentleerung

Eine Mindestentleerung pro Jahr

Im Gebührenbescheid ist mindestens eine Restabfall-Entleerung berechnet, auch wenn im Kalenderjahr keine Entleerung stattgefunden hat.

mehr erfahren

Baustelle

Einschränkungen der Abfallentsorgung durch Baustellen

fahren Baustellenbereiche nur an, wenn der Anliegerverkehr freigegeben ist und die Fahrbahn ein Befahren mit diesen Fahrzeugen zulässt. Grundsätzlich gilt, dass alle zu entleerenden Abfallbehälter außerhalb des Baustellenbereiches zur Entleerung bereitzustellen sind.

mehr erfahren

Elektrogeräte

Entsorgung von Elektrogeräten

Elektro- und Elektronikgeräte können kostenfrei im Fachhandel sowie an den Annahmestellen des Landkreises Zwickau abgegeben werden.

mehr erfahren

Grundstücksverkauf

Meldung bei Kauf oder Verkauf eines Grundstücks

Ändert sich der Eigentümer eines Grundstücks durch Kauf, Verkauf oder Erbschaft ist das dem Amt für Abfallwirtschaft innerhalb von 14 Tagen schriftlich mitzuteilen.

mehr erfahren

Sperrmüll

Sperrmüllentsorgung

Sperrmüllabholung wird über die Abfallentsorgung des Landkreises einmal im Jahr je Haushalt oder Gewerbe kostenfrei angeboten und ist mit der Entsorgungskarte im Amt für Abfallwirtschaft zu beantragen.

mehr erfahren

Restabfallsäcke

Verkaufsstellen für Restabfallsäcke

Anschriften für den Kauf von zugelassenen Abfallsäcken

mehr erfahren

zum Seitenanfang springen