1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Zu sehen ist ein Jungfalke

16. Mai 2019

Am 15. Mai 2019 wurde der Nachwuchs des Wanderfalken-Paares, das im Turm der Marienkirche Werdau sein Zuhause hat, von Herrn Dr. Kleinstäuber vom Arbeitskreis Wanderfalkenschutz in Freiberg beringt, informiert die untere Naturschutzbehörde des Landkreises Zwickau.

In diesem Jahr schlüpften aus einem Dreiergelege zwei männliche Jungfalken, die erstmals am 2. Mai 2019 im Rahmen eines Kontrollganges festgestellt wurden.

 

Nach jeweils vier Jungtieren 2016 und 2017 und drei Jungtieren 2018 ist der Bruterfolg diesmal etwas geringer ausgefallen. Eine Ursache hierfür kann die Behörde nicht benennen.

zum Seitenanfang springen