1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Im Bild die vier Damen der Künstlergruppe viertel mit jeweils einem Blumenstrauß in der Hand und dahinter Werke ihres Schaffens

27. Februar 2020 Zwickau

Einen kleinen Einblick in das aktuelle Schaffen der Künstlergruppe "Viertel" gibt eine Ausstellung im Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau, die mit einer Vernissage am Donnerstag, dem 27. Februar 2020 um 15 Uhr im Verwaltungszentrum Zwickau, Werdauer Straße 62, Haus 4, 1. Etage, eröffnet wird.

Dazu sind interessierte Bürger recht herzlich eingeladen.

 

Seit dem vergangenen Jahr gibt es in der "Kulturweberei" in der Zwickauer Seilerstraße das Atelier der Künstlergruppe "Viertel". Vier Frauen, Angelika Schäfer, Margitta Hempel, Ute Hebenstreit und Melanie Lengowski, haben sich hier zusammengefunden, um gemeinsam zu malen und ihre Kunst den interessierten Besuchern zu präsentieren.

 

Die Malstile, Werkzeuge und Farben der vier sind verschieden. Es gibt Landschaftsbilder, Stillleben, Blumenmalerei und Collagen zu bewundern.

 

Die Künstlerinnen betrachten sich selbst als "vier Viertel", die gemeinsam ein Ganzes bilden. Der Name Künstlergruppe "Viertel" weist aber auch auf den Zwickauer Künstler Gerd Viertel hin, dessen Kurse die vier Damen besuchten und der ihr Mentor wurde.

 

Die Ausstellung kann bis zum 18. Juni 2020 während der allgemeinen Öffnungszeiten besucht werden.

 

Foto: Künstlergruppe "Viertel"

zum Seitenanfang springen