1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Zu sehen ist das Logo PlusBus - ein Pluszeichen und das Wort Bus

20. August 2019

Der offizielle Startschuss für das neue Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs fiel am 17. August 2019 in Wilkau-Haßlau an der Zentralen Haltestelle „Stadtzentrum Wilkau-Haßlau".

Die Einführung des Plusbusses bietet für die Fahrgäste auf den Fahrtstrecken moderne, vertaktete Busangebote. Neu ist der von Montag bis Freitag durchgängig angebotene Stundentakt, immer beginnend an zentralen, fahrgastrelevanten Orten, wie zum Beispiel dem Zwickauer Hauptbahnhof  oder dem Städtischen Klinikum. Fahrtangebote werden zwischen ca. 5 bis 21 Uhr vorgehalten. An den Samstagen gibt es auf beiden PlusBus-Linien zukünftig sieben Fahrten je Richtung in einem Abstand von zwei Stunden, was auch an Sonn- und Feiertagen gleichlautend gilt. Eine Unterscheidung zwischen Schul- und Ferientagen erfolgt zukünftig nicht mehr. 

 

Mit der stetigen Bedienung der Haltestelle Zwickau Hauptbahnhof bestehen zukünftig kurze und weitestgehend passende Übergänge zum überregionalen Bahnverkehr, was sicherlich die Berufspendler freut. Aber auch für die Freizeitfahrer ergeben sich neue Fahrtmöglichkeiten. Alle Fahrten können weiterhin mit den bisherigen Fahrscheinangeboten genutzt werden.   

 

Mit der Einführung des PlusBus-Systems ändern sich nicht nur die Fahrpläne auf den Linien 129 und 136, sondern auch die Linien aus den umliegenden Kommunen. So wurde u. a. die Verbindung zwischen Fraureuth und Werdau umgestaltet, die Verbindung zwischen Zwickau bis Rothenkirchen hat sich in zwei Linien mit passendem Anschluss aufgeteilt, die eine verbesserte Anbindung des oberen Kreisgebietes bringt. Die deutlichste Veränderung erfolgt auf der Bedienachse zwischen Zwickau und Wilkau-Haßlau. Dort fährt die RVW GmbH zukünftig von Montag bis Freitag im 30-Minuten-Takt. Am Wochenende erfolgt die gewohnte Bedienung durch die Linie 10 und 13 der SVZ GmbH weiter. Unbedingte Erwähnung muss die komplette Umgestaltung des innerstädtischen Verkehrs von Wilkau-Haßlau finden. Dort startete ebenfalls zum 17. August 2019 die TaktBus-Linie 137.

 

Somit profitieren weitaus mehr Menschen vom PlusBus-Angebot.

 

Ein Hingucker wird der nagelneue, barrierefreie und vollklimatisierte Bus der RVW GmbH auf alle Fälle. Durch seine Beklebung in den Verkehrsverbund-Farben weiß-lila mit dem großen PlusBus Symbol ist er für jedermann gut erkennbar.

 

Alle neuen Fahrpläne sind unter der Fahrplanauskunft der Verkehrsbetriebe nachzulesen.  

zum Seitenanfang springen