1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Testergebnis positiv

Die positiv getestete Person (Schnelltest und/oder PCR Test) ist verpflichtet:

  1. sich unverzüglich abzusondern,
  2. seine absonderungspflichtigen Hausstandsangehörigen über das positive Testergebnis und die sofortige Absonderung (Quarantäne) zu informieren und
  3. die Kontaktdaten seiner Hausstandangehörigen (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) für eine telefonisch Abfrage bereitzuhalten.

Für spezielle Fragen zu Ihrer Absonderung können Sie die Servicehotline des Gesundheitsamtes telefonisch unter 0375 4402-22555 kontaktieren.


darüber hinaus:

  • Ein positiver Schnelltest sollte dringend mittels eines PCR-Tests nachgetestet werden, um Testergebnis zu bestätigen.
  • Der PCR-Test bei niedergelassenem Arzt oder Testzentrum möglich.
  • Bitte beachten:
    Ist der PCR-Test negativ > Testergebnis im PDF-Format per E-Mail an corona-quarantaeneende@landkreis-zwickau.de oder per Post an das Gesundheitsamt Zwickau. Die Absonderung (Quarantäne) ist somit beendet, auch für alle Personen, die eine Quarantäne aufgrund des ursprünglich positiven Antigentests erhalten haben.
  • falls kein PCR-Test durchgeführt wird, müssen Sie mindestens 14 Tage in Absonderung (Quarantäne)

Absonderung - häusliche Isolierung - Quarantäne

  • Wo erhalte ich eine Bescheinigung, wenn ich als Verdachtsperson abgesondert war und mein PCR- Ergebnis negativ ist?

Bitte nutzen Sie zur Kontaktaufnahme das Kontaktformular für Verdachtspersonen


  • Wohin kann ich mich wenden, wenn meine Bescheinigung oder mein Quarantänebescheid noch nicht bei mir eingegangen ist?
  • Was muss ich tun, wenn ich mit den Angaben in meiner Bescheinigung oder meinem Quarantänebescheid nicht einverstanden bin?

Bitte wenden Sie sich telefonisch an 0375 4402-22555.


  • Wer erstattet den Verdienstausfall bei Quarantäne?

Für die Entschädigungszahlungen an Unternehmen und Selbstständige ist die Landesdirektion Sachsen zuständig, wenn die Quarantäne für Beschäftigte des Unternehmens oder des Selbstständigen durch ein sächsisches Gesundheitsamt angeordnet wurde. Die Kontaktaufnahme ist telefonisch über 0371 532-1223 oder entschaedigungcorona@lds.sachsen.de möglich.

Informationen und Empfehlungen für enge Kontaktpersonen (Häusliche Isolierung von Kontaktpersonen) und Informationen und Empfehlungen für Infizierte und deren Angehörige (Häusliche Isolierung bei COVID-19-Erkrankung)

zum Seitenanfang springen