1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Grüne Rakete mit einer blonden Schülerin im Fenster startet in die unbekannte Berufswelt

05. Januar 2021 Landkreis Zwickau

Unternehmen brauchen Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte. Die Aktion SCHAU REIN! bietet die einmalige Gelegenheit, frühzeitig in Kontakt mit potentiellen Auszubildenden und Studenten zu treten.

Trotz Corona-Pandemie: Buchungsstart für Schüler

Wie genau sich die wirtschaftliche Lage in Deutschland noch entwickeln wird, kann wohl niemand ganz genau vorhersagen. Fakt ist: Die Unternehmen brauchen Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte, die tatkräftig mit anpacken. 

Die Aktion SCHAU REIN! bietet ihnen die einmalige Gelegenheit, frühzeitig in Kontakt mit potentiellen Auszubildenden und Studenten zu treten. „Und genau das nehmen die Firmen im Landkreis Zwickau trotz der aktuellen Situation ernst. So haben sich entgegen den Erwartungen über 140 regionale Unternehmen für die Aktion angemeldet. Das sind erfreulicherweise genauso viele wie in den Vorjahren ohne Corona-Pandemie.“, betont Manja König von der Wirtschaftsförderung. 

Die Firmen öffnen in der Woche vom 8. bis 13. März 2021 ihre Türen und geben Schülern einen praxisnahen Einblick in ihren Arbeitsalltag und in die Vielfalt der regionalen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Übrigens beteiligen sich fast 1 000 Unternehmen und verschiedenste Institutionen in ganz Sachsen an der Berufsorientierungsaktion. 

Interessierte Schüler ab Klassenstufe 7 können in dieser Woche in ganz unterschiedliche Berufe schnuppern und vor Ort mit Azubis, Ausbildern und Chefs sprechen. Auch Gymnasiasten haben die Möglichkeit, sich speziell über akademische Berufe und damit verbundene Karrierewege zu informieren. „Seid neugierig, denn es geht um eure Zukunft. Am Ende der Orientierungswoche seid ihr um einiges schlauer.“, so Manja König.

Mitmachen ist ganz einfach: Schüler können sich kostenfrei unter www.schau-rein-sachsen.de anmelden und sich eine oder mehrere Veranstaltungen raussuchen, die sie besuchen möchten. Lehrer und Eltern, aber auch Unternehmen finden auf dem Portal das Programm zur SCHAU REIN!-Woche Kontakte zu teilnehmenden Unternehmen und hilfreiches Downloadmaterial. 

Und das Beste: Alle Schüler können mit der kostenlosen SCHAU-REIN!-Fahrkarte den gesamten ÖPNV für ihre Besuchstermine nutzen. Es lohnt sich! 

Die Projektwoche findet vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Pandemie statt. 

Kontakt: 

Landratsamt Zwickau

Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Klimaschutz

Frau Manja König

Telefon: 0375 4402-25119

E-Mail: berufsorientierung@landkreis-zwickau.de

 

 

zum Seitenanfang springen