1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Michael Welsch - Inklusionsbeauftragter

28. Juli 2022 Zwickau

Der Landesbeauftragte für Inklusion der Menschen mit Behinderungen, Michael Welsch, wird am Mittwoch, dem 31. August 2022 von 14:30 bis 16:30 Uhr im Verwaltungszentrum Zwickau für die Bürgerinnen und Bürger für ein persönliches Gespräch zur Verfügung stehen.

Darüber informiert die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen des Landkreises Zwickau Stefanie Dinger.

Aufgabe des Landesinklusionsbeauftragten ist es, darauf hinzuwirken, dass Benachteiligungen von Menschen mit Behinderungen Stück für Stück abgebaut werden. Er setzt sich für die Förderung der gleichberechtigten Teilhabe und für eine selbstbestimmte Lebensführung ein. 

Wer das Angebot rund um die Themen Behinderung und Inklusion in Anspruch nehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 23. August 2022

  • per E-Mail unter gleichberechtigt@landkreis-zwickau.de oder
  • telefonisch unter 0375 4402-21054

zum Termin an. 

Foto: Michael Welsch
Bildrechte: Sächsische Staatskanzlei

zum Seitenanfang springen