1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
HBK klärt Fragen rund um die Herzinsuffizienz

Oktober in Zwickau

Auch im Oktober bietet das Team der Geburtshilfe am Heinrich-Braun-Klinikum Infoabende, Kurse und vieles mehr für Schwangere bzw. werdende Eltern an. Für den kommenden Monat sind noch Plätze bei den Veranstaltungen frei – Interessenten sollten sich schnell anmelden.

Langsam kehrt die Normalität in der geburtshilflichen Abteilung zurück und auch die Veranstaltungen für Schwangere sowie ihre Angehörigen können mit Anmeldung und Einhaltung des Hygienekonzeptes regelmäßig stattfinden.

 

So wird auch am Dienstag, dem 6. Oktober, um 18 Uhr ein Infoabend zum Thema "Geburt" ausgerichtet. Kurzentschlossene können sich noch die letzten freien Plätze sichern. Sollte dieser Termin doch bereits ausgebucht sein, sind noch einige freie Kapazitäten für den Zusatztermin am 20. Oktober vorhanden.

 

Aktuell sind leider bei den Infoabenden Kreißsaal- und Stationsführungen noch nicht möglich, jedoch erhalten die Teilnehmer in einer anschaulichen Präsentation sowie in Gesprächen mit Chefarzt und Hebammen alle wichtigen Informationen rund um die Entbindungsmöglichkeiten im HBK.

 

Neben dem Infoabend werden auch immer dienstags Hebammensprechstunden sowie Akupunktur für Schwangere angeboten. Zudem bietet das Team der Geburtshilfe am 28. Oktober um 10 Uhr einen Tragetuchkurs an. Alle Eltern, die nicht schiefgewickelt sein wollen, sollten die Chance nutzen im Kurs die richtigen Binde- und Tragetechniken zu erlernen. Auch für werdende Großeltern bietet die Abteilung einen speziellen Kurs an. Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 16 Uhr frischen die Hebammen das Wissen der angehenden Großeltern auf. Wer up to date sein möchte, welche Empfehlungen heute beim Baden, Pudern und Füttern der neuen Erdenbürger gelten, sollte sich für den Großelternkurs am 29. Oktober anmelden.

 

Weitere Informationen zu den Angeboten sowie Terminen erhalten Interessierte direkt vom Team der Geburtshilfe unter 0375 51-4000 oder auf unserer Website www.heinrich-braun-klinikum.de

zum Seitenanfang springen