1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Weihnachtsbaumentsorgung

14. Dezember 2020

Ab dem 8. Januar 2021 werden im Landkreis Zwickau die ausgedienten Weihnachtsbäume grundstücksnah abgeholt.

Ein schön geschmückter Tannenbaum gehört zu Weihnachten einfach dazu. Doch im Januar wird es Zeit, ihn wieder zu entsorgen.

 

Das Amt für Abfallwirtschaft lässt die Weihnachtsbäume und zur Dekoration genutztes Reißig durch die beauftragten Entsorgungsunternehmen abholen. 

 

Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden einer Kompostierung zugeführt und daher nur restlos abgeschmückt und unverpackt angenommen. Sie sind am Abholtag bis 7 Uhr am von den Restabfallbehältern gewohnten Standort bereitzulegen.

 

Sonstiger (frischer) Baum- oder Strauchverschnitt aus dem Garten wird nicht mitgenommen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Entsorgung im Winter (Link siehe unten).

 

Hinweise:

  • Die Zuordnung von Straßen zu den Stadtteilen in Zwickau und den Sammelgebieten in Glauchau, Meerane und Limbach-Oberfrohna finden Sie in der unten beigefügten PDF.
  • Alternativ können Sie die Zuordnung zu den Sammelgebieten in Glauchau, Meerane und Limbach-Oberfrohna auch auf der Website der KECL GmbH abfragen (Link siehe unten). Wählen Sie dafür bitte Ihren Wohnort sowie die Straße aus. Anschließend wird Ihnen sowohl das zugehörige Sammelgebiet als auch der Termin der Weihnachtsbaumentsorgung angezeigt.

 

zum Seitenanfang springen