1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Zu sehen ist das Logo der Interkulturellen Woche 2019

August bis Oktober im Landkreis Zwickau

Interkulturelle Wochen vom 24. August bis zum 17. Oktober 2019 im Landkreis Zwickau

Die Interkulturellen Wochen (IKW) 2019 finden im Landkreis Zwickau vom 24. August bis zum 17. Oktober 2019 statt. Ob Sportveranstaltungen, Gartenfeste, kreative Nachmittage, Filmvorführungen oder kulinarische Abende, die angebotenen Veranstaltungen spiegeln die Vielfalt des gesellschaftlichen Lebens wider.

Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände, Organisationen und Institutionen sind herzlich eingeladen, sich über die Themen Migration und Integration zu informieren und miteinander auszutauschen. Die Auftaktveranstaltung dieses Jahres bildet der Integrations-Cup des SV Fortschritt Glauchau e. V. in Zusammenarbeit mit den Integrationsberatungsstellen im Landkreis Zwickau am 7. September 2019 um 10:00 Uhr auf dem Sportplatz "Am Eichamt" in Glauchau.

Das Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen." zeigt eine Dimension im Zusammenleben mit Menschen anderer Herkunft auf, die über das moralische Gebot der Freundlichkeit, der Fürsorge und Unterstützung - kurz: der "Gastfreundschaft" hinausgeht - das "Zusammen leben. Zusammen wachsen."

Alle Veranstaltungen im Landkreis Zwickau sind in einem gemeinsamen Programmheft zusammengefasst.

Die Interkulturellen Wochen (IKW) 2019 finden im Landkreis Zwickau vom 24. August bis zum 17. Oktober 2019 statt. Ob Sportveranstaltungen, Gartenfeste, kreative Nachmittage, Filmvorführungen oder kulinarische Abende, die angebotenen Veranstaltungen spiegeln die Vielfalt des gesellschaftlichen Lebens wider.

Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände, Organisationen und Institutionen sind herzlich eingeladen, sich über die Themen Migration und Integration zu informieren und miteinander auszutauschen. Die Auftaktveranstaltung dieses Jahres bildet der Integrations-Cup des SV Fortschritt Glauchau e. V. in Zusammenarbeit mit den Integrationsberatungsstellen im Landkreis Zwickau am 7. September 2019 um 10:00 Uhr auf dem Sportplatz "Am Eichamt" in Glauchau.

Das Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen." zeigt eine Dimension im Zusammenleben mit Menschen anderer Herkunft auf, die über das moralische Gebot der Freundlichkeit, der Fürsorge und Unterstützung - kurz: der "Gastfreundschaft" hinausgeht - das "Zusammen leben. Zusammen wachsen."

Alle Veranstaltungen im Landkreis Zwickau sind in einem gemeinsamen Programmheft zusammengefasst.

Weitere Informationen unter www.interkulturellewoche.de

Auszug aus dem Programmheft zu den Interkulturellen Wochen im Landkreis Zwickau

Samstag, 24. August 2019, 14:30 bis 19:00 Uhr

Familienfest am Lutherpark/Zwickau

Eingeladen wird zum traditionellen Familienfest am Lutherpark. Die Höhepunkte in diesem Jahr werden für Kinder eine Hüpfburg, eine Kistenrutschbahn, die Freiwillige Feuerwehr und das Ponyreiten sein. Weiterhin gibt es verschiedene Mitmach- und Kreativangebote an den vielfältigen Ständen im gesamten Parkgelände. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Erwachsenen und natürlich auch die Kinder können zudem an Kirchen- und Turmführungen teilnehmen.

Ort: Lutherpark, Brunnenstraße, 08056 Zwickau

Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Lutherkirchgemeinde Zwickau e. V., Bahnhofstraße 22, 08056 Zwickau

 

Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2019, Ende ca. 16:00 Uhr

Kinderwochenende/Glauchau

Zwischen sieben und 16 Jahre alt, und Lust auf ein Wochenende mit bekannten und neu gewonnenen Freunden? Beim Kinderwochenende kann man gemeinsam Sport machen, Spielen und Singen. Christliche Impulse stärken für den Alltag. Mit Übernachtung, Vollverpflegung.

Freitag, 30. August 2019, Check in: 16:00 bis 17:30 Uhr

Sonnabend, 1. September 2019, 15:00 Uhr Finale mit den Eltern (Ende ca. 16:00 Uhr)

weitere Infos auf: www.baptisten-glauchau.de.

 

Ort: Evangelisch-Freikirche Gemeinde, Mauerstraße 17, 08371 Glauchau
Veranstalter: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Glauchau & Meerane (Baptisten), Mauerstraße 17, 08371 Glauchau, Ruth Börner und Antonio Israel

 

Sonntag, 1. September 2019, 19:00 Uhr

Punktspiel der Eispiraten Crimmitschau "Sport verbindet"/Crimmitschau

Die Spieler der Eispiraten Crimmitschau kommen aus verschiedenen Nationen, darunter Deutschland, Kanada, den USA oder auch aus Tschechien und der Slowakei. Im Rahmen eines Vorbereitungsspiels der Eispiraten Crimmitschau (DEL2) ist ein Spielbesuch von Zugewanderten aus dem Umland Crimmitschau/Werdau geplant. Im Rahmen des Spiels findet eine Präsentation (Eislaufen mit Banner) auf dem Eis statt. Außerdem stellen sich Initiativen und Anlaufstellen für Migrantinnen und Migranten vor.

 

Ort: Kunsteisstadion Crimmitschau, Waldstraße 69, 08451 Crimmitschau
Veranstalter: Eispiraten Crimmitschau in Kooperation mit der Integrationsberatungsstelle "together" Werdau (Stiftung Soziale Dienste)

 

Mittwoch, 25. September 2019, 15:00 Uhr

"Gemeinsam geht es besser"/Lichtenstein

Das Frauenzentrum Lichtenstein und die Kinderhilfe laden Eltern, Großeltern und Familien verschiedener Nationalitäten ein. Bei Tee, Kaffee und Kuchen nach Rezepten der anwesenden Gäste werden wir gemeinsam Gedanken austauschen. Höhepunkt ist eine Modenschau, vorgeführt von Kindern aus Deutschland, Syrien und Afghanistan.

 

Ort: Frauenzentrum Lichtenstein, Altmarkt 8, 09350 Lichtenstein

Veranstalter: Frauenzentrum Lichtenstein, Altmarkt 8, 09350 LichtensteinUte Hoch, Rosemarie Graupe

 

Freitag, 27. September 2019, 16:00 Uhr

Asylgeschichten für Kinder/Hohenstein-Ernstthal

Literatur-Professorin Dr. Cécile Sandten von der TU Chemnitz berichtet auf unterhaltsame und kindgerechte Art von spannenden Asylgeschichten für Kinder, die sie in den vergangenen Jahren gesammelt hat.

 

Ort: "Offener Treff" im Mehrgenerationenhaus Hohenstein-Ernstthal, Logenstraße 2, 09337 Hohenstein-Ernstthal.
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Hohenstein-Ernstthal, Logenstraße 2, 09337 Hohenstein-Ernstthal, Katrin Hernandez

 

Samstag, 5. Oktober 2019, 13:00 bis 19:00 Uhr

Teil des Altstadtfestes – Bunt und Interkulturell/Kirchberg

Gefeiert wird im Rahmen des Altstadtfestes ein buntes und interkulturelles Fest. Zwischen St. Margarethenkirche und Altmarkt wird ein Zelt mit vielen Angeboten für Groß und Klein zum Mitmachen stehen. Internationale Speisen sowie viele Stände laden zum Verweilen und zu Gesprächen ein.

Auch ein Musikprogramm mit wechselnden Standorten vom Meisterhaus über den Neu- und Altmarkt bis zur Kirche ist in Planung. Außerdem ist ein Glockengießer vor Ort, der sein Handwerk vorführt.

 

Ort:  Kirchplatz 9, 08107 Kirchberg

Veranstalter: Helferkreis Kirchberg, unterstützt durch: Stadtverwaltung Kirchberg, Neumarkt 2, 08107 Kirchberg, Team der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Goethestraße 9, 08107 Kirchberg, Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Kirchberg, Kirchplatz 9, 08107 Kirchberg, Integrationsberatungsstelle, Neumarkt 2, 08107 Kirchberg, Steffen Jenzewski

zum Seitenanfang springen