Betreff
Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A für das Objekt K 7308 Ausbau OD Meerane, Schwanefelder Straße
Vorlage
BV/490/2022
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Wirtschafts-, Bau- und Umweltausschuss beschließt die Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A für das Objekt K 7308 Ausbau OD Meerane, Schwanefelder Straße an das Unternehmen

 

Loebel Bau GmbH

Kaltes Feld 18

08468 Heinsdorfergrund

 

mit einer geprüften Endsumme von 654.986,27 € (brutto).  

Begründung:

 

Die Schwanefelder Straße in Meerane (K 7308) soll entsprechend den Anforderungen des Straßenverkehrs als Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Meerane von der Einmündung an der Hohen Straße bis kurz vor die Bahnbrücke in der Gerberstraße ausgebaut werden. Die vorliegende Ausschreibung beinhaltet den grundhaften Straßenausbau auf ca. 610 m Länge in zwei Bauabschnitten. Im Zuge der Bauarbeiten wird die neue Fahrbahn der Kreisstraße auf 6,50 m Breite in vollgebundener Asphaltbauweise einschließlich neuer Entwässerungseinrichtungen hergestellt. Für die Stadt Meerane erfolgt die Anlage eines durchgehenden Parkstreifens in Granitpflaster in Richtung Schwanefeld (Landesgrenze) rechts, beidseitige Gehwege von 2,00 m bis 2,75 m Breite mit Betonpflasterbelag und jeweils behindertengerecht ausgebaute Bushaltestellen im Bereich der Gerberstraße und Schwanefelder Straße. Für die gefällten Bäume wird eine Ersatzpflanzung von Hochstämmen durchgeführt.

 

Im Rahmen der Baumaßnahme erfolgen außerdem durch den AZV Götzenthal die abschnittsweise Erneuerung des Mischwasserkanals einschließlich der Hausanschlussleitungen, für den RZV Lugau-Glauchau die Erneuerung der Trinkwasserleitung in der Gerberstraße und für die Stadtwerke Meerane die Änderung der Stromkabel von Freileitung zu erdverlegter Bauweise, die Abtrennung eines Gasanschlusses, die Neuinstallation der Straßenbeleuchtung für die Stadt und die Verlegung von Leerrohren für den Breitbandausbau.

 

Die Baumaßnahme ist in sechs Bauteile (BT) mit nachfolgenden Bauleistungen unterteilt:

 

BT 0    Allgemeine Leistungen, Kostenteilung

BT 1    Fahrbahn K 7308, Kostenträger Landkreis Zwickau

BT 2    Gehwege und Parkstreifen, Kostenträger Stadt Meerane

BT 3    Mischwasserkanal, Kostenträger AZV Götzenthal

BT 4    Trinkwasserleitung, Kostenträger RZV Lugau-Glauchau

BT 5    Strom und Gasleitung, Kostenträger Stadtwerke Meerane

BT 6    Straßenbeleuchtung, Kostenträger Stadt Meerane

 

-           Schätzwert der zu vergebenden Gesamtleistungen (brutto):          1.979.750,00 €

(Stand: fortgeschriebene Kostenberechnung vom 02.05.2022)


 

Es beteiligten sich sechs Bieter bei der öffentlichen Vergabe mit Angebotswertungssummen von 2.026.331,99 € bis 2.823.013,52 €.

 

Nach Prüfung und Wertung der Angebote soll das Unternehmen

 

Loebel Bau GmbH

Kaltes Feld 18

08468 Heinsdorfergrund

 

auf Grundlage der geprüften Endsumme von 2.026.331,99 € (brutto) wie folgt bezuschlagt werden:

 

- Landkreis Zwickau:                          654.986,27 € (brutto)

- Stadt Meerane:                               796.367,08 € (brutto) – eigenständige Beauftragung

- AZV Götzenthal:                             498.153,38 € (brutto) – eigenständige Beauftragung

- RZV Lugau-Glauchau:                      49.315,02 € (brutto) – eigenständige Beauftragung

- Stadtwerke Meerane:                        27.510,24 € (brutto) – eigenständige Beauftragung

 

Die Bauzeit für die Gesamtbaumaßnahme wurde vom 24.10.2022 bis 24.05.2024 festgelegt.

 

Die Mittel des Landkreises in Höhe von 654.986,27 € (brutto) stehen unter dem Produktsachkonto 54210101.0960002/7851200 / Investitionsnummer 5421017308151 bereit und werden vollständig aus Eigenmitteln finanziert.

 

BGB §§ 631 – 651,

SächsVergabeG,

VOB/A,

SächsLKrO § 37 Abs. 3 Satz 1,

Hauptsatzung des Landkreises Zwickau