1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Erklärung zur Barrierefreiheit

Der Landkreis Zwickau bemüht sich seine Website www.landkreis-zwickau.de barrierefrei zugänglich zu machen.

Rechtsgrundlage dafür sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG), das Sächsische Inklusionsgesetz (SächsInklusG), das Sächsische E-Government-Gesetz (SächsEGovG) sowie das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (Barrierefreie-Websites-Gesetz - BfWebG).

Als Maßstab für die Barrierefreiheit dienen die Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG - Web Content Accessibility Guidelines) 2.1 auf Level AA, die im als W3C Recommendation (Web Standard) veröffentlicht wurden (Kriterien der europäischen Norm EN 301 549, Version 2.1.2) und die weiterentwickelte BITV 2.0 (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung).

Die Webseite basiert auf einem zentralen technischen Code, der bereits mehrfach geprüft und an die Anforderungen der Barrierefreiheit angepasst wurde. Die Codebasis wird regelmäßig überarbeitet, um die Zugänglichkeit der Seite weiter zu verbessern. Derzeit ist sie nicht komplett mit den technischen Anforderungen gemäß der Verordnung BITV 2.0 vereinbar.

Folgende Inhalte sind zum Teil nur eingeschränkt zugänglich:

  • PDF-Dokumente
  • Kartenanwendungen
  • eingebundene Youtube-Videos

Vorlesefunktion

  • Wir bieten Ihnen als Service auf unseren Seiten eine Vorlesefunktion der Firma ReadSpeaker an. Diese können Sie auf jeder Seite durch Anklicken des Vorlesen-Buttons aktivieren. Die Vorlesefunktion ermöglicht außerdem weitere Einstellungen zur individuellen Anpassung und der Text lässt sich auch als Audio-Datei im mp3-Format herunterladen.

Kontakt

Fallen Ihnen noch bestehende Barrieren auf unserer Website auf oder benötigen Sie Informationen zu noch nicht barrierefreien Inhalten, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Wir bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten.

  • E-Mail: presse@landkreis-zwickau.de

Sollte auf Ihre Anfrage zur Barrierefreiheit unserer Webseite unter oben genanntem Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden werden, können Sie sich an die Sächsische Durchsetzungsstelle wenden. Die Durchsetzungsstelle unterstützt eine außergerichtliche Streitbeilegung, wenn Konflikte zwischen öffentlichen Stellen in Sachsen und Menschen mit Behinderungen auftreten. Dieses Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Die Einschaltung eines Rechtsbeistands ist nicht erforderlich.

Sie erreichen die Durchsetzungsstelle unter folgenden Kontaktangaben:

  • Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
  • Albertstraße 10
    01097 Dresden
  • Postanschrift:
    Archivstraße 1
    01097 Dresden
  • E-Mail: info.behindertenbeauftragter@sk.sachsen.de
  • Telefon: 0351 564-12161
  • Fax: 0351 564-12169
  • Webseite: www.inklusion.sachsen.de
zum Seitenanfang springen