1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

08. April 2022 Landkreis Zwickau

Gastgebern, die vorläufig in ihrem Privathaushalt Geflüchtete aus der Ukraine beherbergen, wird ein pauschaler Unterbringungsaufwand von 5 Euro pro Person und Tag für maximal 3 Monate gewährt.

Bei vorläufiger Beherbergung von Geflüchteten aus der Ukraine im Privathaushalt von Gastgebern wird ein pauschaler Unterbringungsaufwand von 5 Euro pro aufgenommene Person je Tag befristet für maximal 3 Monate gewährt.

Voraussetzungen dafür sind:

  • die betroffenen Personen sind ab dem 24. Februar 2022 in Deutschland eingereist
  • die Personen sind in den Städten und Gemeinden oder beim Landratsamt Zwickau mit ihren Personendaten erfasst
  • die Personen haben einen Leistungsanspruch auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Die Beantragung der Gastgeberpauschale ist seit 12. April 2022 möglich.

 

zum Seitenanfang springen