1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Logo MekoMobil

Landkreis Zwickau

Das Projekt MeKo#mobil bietet im Januar und Februar 2023 spannende Medienbildungsangebote für Erwachsene im Landkreis Zwickau an.

Medien, Meinungsmache, Manipulation? - Wie Journalisten in Sachsen arbeiten – Info-Veranstaltung 

"Das stand in der Zeitung!", war früher ein Argument dafür, dass eine Behauptung stimmt. Heute fragen Leser, Hörer und Zuschauer häufiger skeptisch: stimmt das, was berichtet wird? Alternative Fakten kratzen am Vertrauen ebenso wie die bekanntgewordenen Fälle von Fälschungen und Versuche von Politikern, Einfluss auf die Berichterstattung zu nehmen. Die Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbands DVJ Sachsen und MDR-Redakteurin Ine Dippmann erklärt, wie professionelle Journalistinnen und Journalisten heute arbeiten und ihre Quellen überprüfen. Sie diskutiert dazu aktuelle Beispiele aus Sachsen mit dem Publikum. 

Termin: 27. Januar 2023, 18 bis 20 Uhr 
Ort: Familienzentrum/MGH Kirchberg, Bahnhofstraße 19, 08107 Kirchberg

Fit gegen Fake News – Nachrichtenkompetent im Alltag und Beruf - Workshop

Heute werden wir von Nachrichten überflutet – pausenlos. Tagtäglich müssen wir filtern, welche Informationen für uns relevant sind. Das ist gar nicht so einfach. Vor allem, da wir dabei regelmäßig auf Desinformationen stoßen. Sie können nicht nur dazu führen, dass sich Menschen ihre Meinung auf Grundlage von Lügen bilden, sondern befeuern auch die Verbreitung von Hass. Doch findet das Thema Nachrichtenkompetenz nach wie vor wenig Beachtung. In diesem Workshop betrachten wir die verschiedenen Arten von Desinformationen und beleuchten die politische Intention dahinter. Wir diskutieren, welche Grundsätze im Journalismus gelten und wie man Fake News und Co. von richtigen Nachrichten unterscheiden kann. Außerdem erkunden wir, wie man das Thema spielerisch und alltagsorientiert Jugendlichen vermitteln kann. Der Workshop richtet sich vorrangig an Pädagoginnen und Pädagogen, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie außerschulische Fachkräfte, die mit Jugendlichen arbeiten. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

Termin: 30. Januar 2023, 10 bis 16 Uhr 
Ort  MeKoSax gGmbH / Projekt MeKo#mobil (im Ärztehaus am Jerusalemer Platz), 
Alter Steinweg 18, 08056 Zwickau
Kosten: 10 Euro (Voranmeldung notwendig!)

Kostenfallen im Internet

Chatten, spielen, Filme sehen, auch Einkaufen ist rund um die Uhr möglich. Doch diese Vorteile haben auch Betrüger erkannt, die Unsicherheiten von Verbrauchern für eigene Zwecke ausnutzen. So werden in Fake-Shops beliebte Produkte gegen Vorkasse angeboten, aber niemals geliefert. Oder in Bewertungen hochgelobte Produkte stellen sich als überteuerter Ramsch heraus. Die Verbraucherzentrale Sachsen erklärt, worauf Sie achten müssen, damit sich das vermeintliche Schnäppchen nicht als teures Ärgernis entpuppt und welche Bezahlwege sicher sind. 

Termin: 9. Februar 2023, 18:30 bis 20:30 Uhr 
Ort: Stadtbibliothek Lichtenstein, Am Mühlgraben 3, 09350 Lichtenstein
Kosten: kostenfrei

Außerdem gibt es regelmäßig Mediensprechstunden in Glauchau, Hohenstein-Ernstthal, Kirchberg, Crimmitschau und Zwickau. Das Team des „MeKo#mobil“ beantwortet vor Ort individuelle Fragen oder hilft bei Problemen rund um Themen wie Mediennutzung, Jugendmedienschutz, Medienpädagogik & Co. (kostenfrei und ohne Voranmeldung!)

Aktuelle Infos zu den Angeboten und eine Anmeldemöglichkeit sind unter www.mekomobil.de zu finden. 

Das Projekt MeKo#mobil wird gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM).

zum Seitenanfang springen