1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Veranstaltungstipps Naturschutzstation Gräfenmühle, auf dem Foto ein Trockengesteck

Oktober bis Dezember in Neukirchen

Veranstaltungen der Naturschutzstation Gräfenmühle Neukirchen - Die Termine stehen aufgrund der Corona-Pandamie unter Vorbehalt.

15. Oktober 2021, 16:30 bis 18:00 Uhr

  • Biotopverbund durch Hüteschafhaltung - Vorstellung Netzwerkprojekt "Schafe unter Strom"
  • Treffpunkt: Neukirchen/Pleiße, Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle, Pestalozzistraße 21A
  • Um Anmeldung wird gebeten unter: 03762 759350 bzw. info@lpv-westsachsen.de
  • Referent: Anika Lemm
  • Inhalt: Stromtrassen durchziehen unsere Landschaft und bilden ein weit verzweigtes Netz. Wir wollen dieses Netz grüner machen und das vorhandene Potenzial nutzen, um den Biotopverbund zu  stärken. Nach Vorstellung des Projektbestands bleibt genügend Raum für Diskussionen.

23. Oktober 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • NaturTour: Erlebniswelt der Pilze
  • Treffpunkt: Neukirchen/Pleiße, Crimmitschauer Straße 12 (Parkplatz)
  • Referent: Wolfgang Friese
  • Inhalt: Erhaltet einen neuen Zugang in die faszinierende Welt der Pilze. Ihr erhaltet Informationen zur Bestimmung, Ökologie und der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Pilze. Die Exkursion mit dem Pilzsachverständiger der DGfM ist für Einsteiger und für langjährige Pilzsammlergleichermaßen geeignet.

5. November 2021, 18:30 bis 20:30 Uhr

  • Panama - zu Besuch bei den Ngöbe im Regenwald Teil 1
  • Treffpunkt: Neukirchen/Pleiße, Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle, Pestalozzistraße 21A
  • Referent: Tobias Rietzsch
  • Inhalt: Ein fazinierender Reisebericht aus der Mitte eines indigenes Volk. Erlebt besondere Einblicke in die Flora und Fauna eines Regenwaldes in Mittelamerka.

16. November 2021, 18:00 bis 20:00 Uhr

  • Alpenwelt: Raritäten am Wegesrand
  • Treffpunkt: Neukirchen/Pleiße, Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle, Pestalozzistraße 21A
  • Referent: Maximilian Fraulob
  • Inhalt: Was an Tieren und Pflanzen bei uns absolute Rarität ist, kann man in den Alpen teilweise bereits vom Wegesrand aus bestaunen. Kommt mit auf einen kleinen Streifzug mit Fernblick und interessanten Eindrücken durch die faszinierende Welt der Alpen.

15. Dezember 2021, 16:00 bis 19:00 Uhr

  • NaturschutzhelferInnen-Café  
  • Treffpunkt: Neukirchen/Pleiße, Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle, Pestalozzistraße 21A
  • Inhalt: Lernt andere Naturschützerinnen und Naturschützer der Region kennen und nutzt die entspannte Atmosphäre auf dem Gelände der Gräfenmühle, um bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltungen werden von der Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle durchgeführt.

Weitere Informationen und vollständiger NaturErlebnisKalender unter www.graefenmuehle.de 

 

Rückfragen unter:

  • kreisnaturschutzstation@landkreis-zwickau oder 
  • Telefon: 0375 4402-26338
zum Seitenanfang springen