Jagd
  1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Jagd,Jagdschein,Jagdscheinverlängerung,Jagdbehörde,Jägerprüfung,Jagdbezirke,Jagdgenossenschaft,Jagdverbände,Jagdvereinigungen,Jagdpachtverträge,Jagdnutzung



  • Eine Jagdscheinverlängerung ist ab dem 26. Januar 2021 möglich. Für die anstehenden Jagdscheinverlängerungen muss zwingend ein Termin bei der Unteren Jagdbehörde vereinbart werden.
  • Aufgabengebiete der Jagdbehörde:
  • Entscheidungen über Entstehung, Abrundung, Teilung und Zusammenlegung von Jagdbezirken
  • Anleitung und Kontrolle der Jagdgenossenschaften
  • Prüfung von Satzungen und Jagdpachtverträgen
  • Überwachung der Jagdnutzung und Pachthöchstflächen
  • Erteilung und Versagung jagdrechtlicher Erlaubnisse
  • Durchführung von Jägerprüfungen
  • Anleitung der Hegegemeinschaften, Pflege des Wildbestandes
  • Abschussplanung, Abschussregulierung, Jagdstatistiken
  • Wildseuchen
  • Jagdschutz-Einhaltung und Ausübung durch Berechtigte
  • Anzeigen und Ablieferungen Nichtjagdberechtigter  
  • Leitung des Jagdbeirates
  • Zusammenarbeit mit Jagdverbänden und Jagdvereinigungen

zum Seitenanfang springen