1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Eierkarton mit offenen Eierschalen, aus denen Pflanzen wachsen.

Hintergrund zur Aktion Biotonne des Landkreises Zwickau.

Die im Landkreis Zwickau eingesammelten Restabfälle werden thermisch verwertet und verursachen dadurch enorme CO2-Emissionen. Biologische Abfälle sind jedoch zu wertvoll, um verbrannt zu werden. Zusätzlich enthalten sie eine hohe Feuchtigkeit und senken deshalb den Heizwert von Restabfall. Außerdem erhöht falsch entsorgter Bioabfall die Restabfallmenge. Die durch die Verbrennung entstehenden Schlacken müssen aufwendig deponiert werden. Die Mitverbrennung von Bioabfall erhöht so die Kosten der Restabfallentsorgung. Zudem bleibt dem natürlichen Kreislauf wertvoller Kompost vorenthalten.

Bitte entsorgen Sie deshalb Ihre Bioabfälle über die Biotonne. Sie verringern so Ihre Abfallgebühren und helfen gleichzeitig, Kunstdünger durch natürlichen zu ersetzen.

Hinweis:

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

zum Seitenanfang springen