1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
goldene Schrift "28 Tage-Biotonnen-Challenge" auf weißem Untergrund vor blauem Hintergrund

Die 28-Tage Biotonnen-Challenge der Aktion Biotonne Deutschland startet am
7. November 2022. Machen Sie mit und gewinnen Sie einen von 28 Biotonis!

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Landkreis Zwickau an der "Aktion Biotonne Deutschland" und ruft zur Teilnahme an der Challenge auf.

Alle Einwohnenden des Landkreises Zwickau sind eingeladen, auf Instagram und Facebook vom Biotonnen-Muffel zum Profi für die Bioabfall-Getrenntsammlung zu werden. Das ist das Ziel der deutschlandweiten 28-Tage-Biotonnen-Challenge, zu deren Teilnahme der Landkreis gemeinsam mit mehr als 60 Städten und Landkreisen, dem Bundesumweltministerium, NABU und anderen Verbänden aufruft.

Ab 7. November motivieren amüsante und informative Posts Instagram- und Facebook-Nutzende täglich, alle Bioabfälle in die Biotonne anstatt in den Restmüll zu sortieren. Bundesweit landen leider immer noch rund drei Millionen Tonnen Bioabfälle pro Jahr im Restmüll. Gewinner der Challenge werden deshalb in jedem Fall das Klima und die Umwelt werden. Denn Bioabfälle sind in privaten Haushalten die größte Abfallfraktion und ein wertvoller Rohstoff zur Herstellung von Kompost für unsere Äcker, Gärten und Blumentöpfe und für Biogas, aus dem Strom und Wärme erzeugt wird.

Wer an der #biotonnenchallenge teilnehmen möchte, folgt dem Instagram- oder Facebook-Kanal der Aktion Biotonne Deutschland. Mehr Infos und die Links zu den Social-Media-Kanälen finden Sie unten.
 

Gewinnspiel:

Zur Teilnahme an der Verlosung je eines Biotonis senden Sie uns bis zum 4. Dezember 2022 eine E-Mail an abfallwirtschaft@landkreis-zwickau.de mit der Antwort auf die Frage, warum Sie an der 28-Tage-Biotonnen-Challenge teilnehmen. Bitte geben Sie auch Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an.

Die ersten 28 Einsendungen gewinnen. Die Biotonis können ab Dezember 2022 beim Amt für Abfallwirtschaft oder den Bürgerservicestellen des Landkreises Zwickau abgeholt werden.

Die Teilnahmebedingungen sowie die Hinweise zum Datenschutz finden Sie unten.


Hinweis:

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

zum Seitenanfang springen