Außerbetriebsetzung eines Fahrzeuges
  1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Abmeldung,Stilllegung,Außerbetriebsetzung,Auto,KFZ,Fahrzeug,Zulassung,Verwertung,Löschung,Kfz Zulassung Zwickau



  • Soll ein Fahrzeug außer Betrieb gesetzt (abgemeldet) werden, hat die Halterin/der Halter oder der Verfügungsberechtigte (z. B. der Käufer des Fahrzeugs) dies der Zulassungsbehörde anzuzeigen und die Kennzeichen zur Entstempelung vorzulegen.
  • Rückfahrten nach Entfernung des Stempels dürfen mit ungestempelten Kennzeichen im Landkreis und in den angrenzenden Bezirken ausgeführt werden, sofern diese Fahrten von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung abgedeckt werden. Dabei müssen die Kennzeichen am Fahrzeug angebracht sein. Bei der Fahrt ist der kürzeste Weg zu nehmen.
  • Ein außer Betrieb gesetztes Fahrzeug darf im öffentlichen Verkehrsraum (öffentliche Straßen und Flächen) nicht mehr abgestellt werden.

  • Den Antrag auf Außerbetriebsetzung eines Fahrzeugs müssen Sie als Halter oder Verfügungsberechtigter in der Kfz-Zulassungsbehörde bzw. einer unserer Bürgerservicestellen stellen.
  • Sie können auch einen Vertreter (zum Beispiel Ihren Autohändler) mit einer schriftlichen Vollmacht beauftragen. Die Zulassungsbehörde/der Bürgerservice vermerkt die Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs unter Angabe des Datums auf der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und händigt die vorgelegten Unterlagen sowie die entstempelten Kennzeichenschilder wieder aus.
  • Die Halterin oder der Halter kann das Kennzeichen zum Zwecke der Wiederzulassung bis zu zwölf Monate befristet reservieren lassen (kostenpflichtig). Dies ist jedoch nur bei der das Kennzeichen führenden Zulassungsbehörde möglich.
Terminreservierung
Für Ihr Anliegen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für die Zulassungsstelle in Werdau einen Termin ONLINE zu reservieren.


Hier geht es zur Termin-Reservierung
  • 7,80 EUR bei Außerbetriebsetzung in der Zulassungsbehörde
  • 6,20 EUR bei internetbasierter Außerbetriebsetzung
  • bei Reservierung der Kennzeichen: zusätzlich 2,60 EUR
Bei Verwertung des Fahrzeuges: 
  • bei gleichzeitiger Vorlage eines Verwertungsnachweises: zusätzlich 5,10 EUR
  • bei späterer Vorlage eines Verwertungsnachweises: zusätzlich 10,20 EUR 
Im Ausnahmefall können auch weitere Gebühren hinzukommen.

Die Gebühren können entweder bar oder mit der EC-Karte im bargeldlosen Zahlungsverkehr beglichen werden.
Seit dem 1. Januar 2015 haben Sie die Möglichkeit, die Außerbetriebsetzung (Abmeldung) online vorzunehmen. Voraussetzung dafür ist eine Zulassung Ihres Fahrzeuges nach dem 01.01.2015. Seit diesem Zeitpunkt werden Kennzeichenschilder mit neuen Stempelplaketten gesiegelt und es werden neue Zulassungsbescheinigungen Teil I (Fahrzeugschein) ausgegeben. Die neuen Stempelplaketten und die Zulassungsbescheinigung Teil I sind jeweils mit verdeckten Sicherheitscodes versehen, die für die internetbasierte Außerbetriebsetzung zwingend notwendig sind. Der Fahrzeughalter oder dessen Verfügungsberechtigter muss sich zudem mittels eines neuen Personalausweises (nPA) oder eines elektronischen Aufenthaltstitels (eAT) - jeweils mit aktivierter eID-Funktion - identifizieren können. Benötigt wird zudem ein Ausweislesegerät und die AusweisApp 2 des Bundes oder ein geeignetes NFC-fähiges Android-Endgerät. Hier finden Sie eine Übersicht der einsetzbaren Endgeräte.

Die Fahrzeugabmeldung kann dann von Zuhause über das Online-Portal des Freistaates Sachsen erfolgen. Ein persönliches Erscheinen in der Zulassungsbehörde ist nicht erforderlich.
Die Gebühr muss mittels Giropay über das Online-Portal sofort bezahlt werden.

Die Zulassungsbehörde prüft anschließend die eingegebenen Daten und gibt dem Fahrzeughalter die Außerbetriebsetzung mittels schriftlichen Bescheid bekannt

Hier gelangen Sie zum Online-Portal des Freistaates Sachen mit der genauen Anleitung zur Vorgehensweise.
Stellenbezeichnung:Kfz-Zulassung Werdau
Telefon: 0375 4402-24336, -24347
Fax:0375 4402-24349
E-Mail:kfz@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Kfz-Zulassung Zwickau
Telefon: 0375 4402-24330, -24382
Fax:0375 4402-24389
E-Mail:kfz@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Kfz-Zulassung Glauchau
Telefon: 0375 4402-24331, -24355
Fax:0375 4402-24391
E-Mail:kfz@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Bürgerservice Glauchau
Telefon: 0375 4402-21900
Fax:0375 4402-31920
E-Mail:info@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Bürgerservice Werdau
Telefon: 0375 4402-21900
Fax:0375 4402-31920
E-Mail:info@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Bürgerservice Limbach-Oberfrohna
Telefon: 0375 4402-21900
Fax:0375 4402-31920
E-Mail:info@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Bürgerservice Hohenstein-Ernstthal
Telefon: 0375 4402-21900
Fax:0375 4402-31920
E-Mail:info@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
Stellenbezeichnung:Bürgerservice Zwickau
Telefon: 0375 4402-21900
Fax:0375 4402-31920
E-Mail:info@landkreis-zwickau.de
Öffnungszeiten
Hausanschrift
Postanschrift
zum Seitenanfang springen